Farbmanagement

In diesem Seminar zeige ich Ihnen, wie man gleich bei der Aufnahme mit Farbreferenzen wie der Farbtafel oder einer ganz besonderen Graukarte arbeitet und gleich richtig startet.

Auch das Thema Monitorkalibrierung und -profilierung kommt nicht zu kurz, um das Bild auch farbkonsistent am Monitor betrachten und bearbeiten zu können. Wie Sie in Photoshop Profile zuweisen, in Profile konvertieren und sich ein Softproof anzeigen lassen und was es mit diesen ganzen Fachbegriffen auf sich hat – das sehen Sie in diesem Workshop ebenso! Am Ende soll es schließlich keine bösen Überraschungen mehr beim Ausdruck geben!

Noch Plätze sicher und hier anmelden!

You might also like:

  • Anmeldeschluss für Workshop aufgehoben Nutzen Sie die Möglichkeit, sich noch für den Aperture Training-Workshop in Nürnberg anzumelden: es sind noch (...)
  • Die Fakultät für Geoinformation der Hochschule München lädt im Rahmen des Forums für Geoinformation herzlich zum Farbmanagement-Tag ein. Nach einer (...)
  • Der Workshop am 17. und 18. November in Nürnberg ging erfolgreich zu Ende. Nach dem ersten „Aperture Training“-Workshop im Mai (...)
  • Photokina 2012 – Köln Nach zwei Jahren ist es endlich wieder soweit: ab dem 18.9. startet wieder die weltweit größte (...)
  • Die vierte MaF Convention mit dem Titel »Der Weg zum Bild« steht Ende Mai an. In diesem Jahr findet das (...)