Aperture – Tutorial 2

Lernen Sie in diesem freien Tutorial, wie Sie bei der Arbeit mit verknüpften Originalen umgehen. Dabei kann der Speicherort der Bilder jederzeit im Finder angezeigt werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, Verknüpfungen, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bestehen, zu aktualisieren.

Mehr Informationen zum gesamten Videotraining gibt es hier.

You might also like:

  • Kurz nach der weltweit größten Fotomesse ist nun das Photokina-Special 2014 bei video2brain exklusiv anlässlich der Photokina veröffentlicht worden. Dabei geht es (...)
  • Ein Wasserzeichen ist ein wiederkehrendes Element, das dezent im Hintergrund steht. In diesem freien Tutorial sehen Sie, wie Sie eines (...)
  • Sehen Sie in diesem Film in einer praktischen Anwendung, wie Sie aus der reichhaltigen Vorlagensammlung von Keynote schöpfen, aber auch (...)
  • Praktisch: So einfach gelingt die Layout- bzw. Bildkontrolle dank der integrierten Funktionen von Capture One oder Lightroom. Mehr Informationen zum (...)
  • Um die Druckdaten korrekt an die Druckerei zu geben, empfiehlt sich der Export einer PDF-Datei. Warum das Format so wichtig (...)