Pages – Tutorial 1

In diesem freien Tutorial geht es um Stile. Vorhandene Stile können neu angepasst werden, so dass jeder Textbereich, der diesen Stil aufweist, automatisch aktualisiert wird. Ebenso kann man sich aber auch eigene Stile anlegen, wenn man die vorhandenen Stile nicht überschreiben möchte.

Mehr Informationen zum Videotraining gibt es hier!

You might also like:

  • Gute Gestaltung wird durch die drei Bereiche Form, Fühlen und Funktion geprägt. Was das bedeutet und wie man dorthin kommt, (...)
  • Lernen Sie in diesem freien Tutorial, wie Sie bei der Arbeit mit verknüpften Originalen umgehen. Dabei kann der Speicherort der (...)
  • Der ideale Workflow für Fotoshootings …fotografieren mit voller Kontrolle! Das Tethered Shooting, das Anbinden der Kamera an einen Computer, vereinfacht die Kontrolle (...)
  • September Aktion von Nik Software 10% Rabatt gibt es jetzt im September für das Nik Software Plug-In Silver Efex Pro (...)
  • Die Business-Apps mobil nutzen – Pages für die Textverarbeitung, Numbers für Tabellenkalkulationen und Keynote für Präsentationen. Und vielleicht kennt der ein (...)